Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Friedens- und Sicherheitspolitik in Europa mit Sören Bartol

Termin

Datum:
24. Mai 2019
Zeit:
19:00 bis 20:30

Veranstalter

SPD Rosbach-Rodheim
Website:
https://www.spd-in-rosbach.de/

Veranstaltungsort

„Müllers“ im Bürgerhaus Rodheim
Grabengasse 12 - 14
61191 Rosbach / Rodheim
Website:
www.Muellers-Rodheim.de

Sozialdemokratische Außenpolitik ist Friedenspolitik. Dabei bedeutet Frieden für uns mehr als die Abwesenheit von Krieg. Frieden ist elementare Grundlage für eine zivilisierte Entwicklung unserer globalen Gesellschaft. Deswegen gilt für uns: Krisenprävention ist die effizienteste Sicherheitspolitik. Sie verfolgt das Ziel, die sozialdemokratischen Grundsätze von Frieden, Verständigung, Dialog und ziviler Konfliktregelung in konkretes Handeln umzusetzen.

Zurzeit steht die Außen- und Sicherheitspolitik vor großen Herausforderungen und Problemen, die viele Fragen aufwerfen. Die Welt scheint aus den Fugen geraten zu sein. Zahlreiche Krisen erschüttern die Welt: Die Kämpfe in der Ukraine, der Bürgerkrieg in Syrien und dem Irak mit Millionen Flüchtlingen, der ungelöste Nahost-Konflikt. Gleichzeitig befindet sich die europäische Sicherheitsarchitektur in einem großen Wandel. Vor diesem Hintergrund wird auch die deutsche Haltung zu Rüstungsexporten kontrovers diskutiert.

Wie wollen wir als SPD die Friedens- und Sicherheitspolitik Deutschlands ausrichten, um diesen Herausforderungen und Krisen begegnen zu können?

Darüber diskutieren wir mit Sören Bartol, MdB, Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
am Freitag, den 24. Mai 2019 um 19.00 Uhr im  „Müllers“ im Bürgerhaus Rodheim, Grabengasse 12 – 14, 61191 Rosbach-Rodheim