Übersicht

Meldungen

Die zweite Etappe der diesjährigen Sommertour der Landtagsabgeordneten startet am 11. August um 15 Uhr zum „Welle Fraa Gstoihl“ bei Dauernheim

Motto der diesjährigen Sommertour ist „Steinreiche Wetterau“, bei der geologische Besonderheiten der Region, Steinbrüche und weitere interessante Attraktionen besucht werden. „Ich freue mich besonders, dass bei dem nächsten Termin Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel uns mitnimmt zu einer etwa einstündigen Wanderung zum…

Diesjährige Sommertour der Landtagsabgeordneten startet am 08. August mit Einblicken in die Geschichte und Entstehung des Glaubergs

Auch in diesem Jahr hat die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (SPD) wieder eine Sommertour ausgearbeitet, zu der sie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einlädt. Nachdem die Touren der vergangenen Jahre unter den Überschriften „Oberhessen – tierisch gut“, „Wetterauer Wasserwelten“ und…

Bild: Gnadl privat

Lisa Gnadl (SPD) lädt zur Sommertour „Steinreiche Wetterau“ ein

Die diesjährige Sommertour der Landtagsabgeordneten startet am 08. August mit Einblicken in die Geschichte und Entstehung des Glaubergs Auch in diesem Jahr hat die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (SPD) wieder eine Sommertour ausgearbeitet, zu der sie alle interessierten Bürgerinnen und…

Diplomatie und Dialog

Die Lage am Persischen Golf wird von Tag zu Tag explosiver. Für uns als Friedenspartei ist klar: Wir lehnen eine von den USA angeführte Militärmission ab. Was die Region jetzt vor allem braucht ist Deeskalation und Dialog. Was jetzt zu…

Singbergschule kann sich auf unsere Unterstützung verlassen

Die Wölfersheimer SPD hat im Rahmen ihrer Reihe „SPD mittendrin“ der Singbergschule einen Besuch abgestattet und sich den Fortschritt der aktuellen Baumaßnahmen angesehen. Dafür öffnete Schulleiter Olaf Bogusch trotz der Ferien die Pforten der Schule und informierte mit interessanten…

SPD Senioren beeindruckt vom Wasserwerk Inheiden

Die Arbeitsgemeinschaft 60plus der SPD Wetterau besuchte das Wasserwerk der Oberhessischen Versorgunggesellschaft (OVAG) in Inheiden. Der Vorsitzende der AG 60 plus Karlheinz Hümmer, Butzbach konnte zu Beginn eine große Runde an interessierten Teilnehmern begrüßen. Auf der Agenda stand neben der…

Kommt eine „Städtenamenpartnerschaft“ der Friedberger?

Besuch von Friedberger Sozialdemokraten und Partnern in Friedberg/Bayern während des 10-tägigen Stadtfestes „Friedberger Zeit“ Friedberg bei Augsburg: ein Besuch dort könnte sich lohnen – dachte sich eine Delegation aus Friedberg in der Wetterau. Und nach dreitägiger Visite…

Sommertour 2019: „Steinreiche Wetterau“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unsere Region Oberhessen hat viel zu bieten: Steingiganten, Vulkane, Steinbrüche und vieles mehr! Dass wir so „steinreich“ sind, möchte ich mit Ihnen bei meiner diesjährigen Sommertour erleben. Ich möchte Sie einladen, mich auch…

Kunstrasenplatz – SPD Butzbach für eine nachhaltige umwelt-, klima- und gesundheitsunschädliche Sportplatz-Variante

Die Butzbacher SPD hat in ihrem Kommunalwahl-Programm 2016-2021 die Forderung nach einem Kunstrasenplatz festgelegt. Die Umsetzung wurde auch im Kooperationsvertrag festgeschrieben. Der Grundsatzbeschluss dazu wurde in der letzten Stadtverordnetenversammlung gefasst: Der Magistrat soll mit der Standortsuche beauftragt werden.

von links nach rechts, Lisa Gnadl, Rouven Kötter und Karl-Otto Waas begrüßen die Gäste, sommerlich gekleidet an Stehtischen, Karl-Otto Waas mit Mikrofon
Bild: SPD Wölfersheim

Gelungener Ferienauftakt der Wetterauer SPD

Traditionelles Sommerfest zusammen mit der SPD Wölfersheim Bild: SPD WölfersheimGleich zu Ferienbeginn hatte die Wetterauer SPD zu ihrem traditionellen Sommerfest eingeladen. Diesmal gemeinsam mit den Wölferheimer Genossinnen und Genossen zu deren traditionellem Hessenfest auf dem Gelände der Marktscheune.

Familien fördern, Klimaschützer entlasten

625 Euro ist die Mindestsumme, mit der die Altenstädter SPD-Fraktion Familien fördern will. Die Mindestsumme für Klimaschützer beträgt 312,5 Euro. Die Maximalförderung beträgt mindestens 1875 Euro. Für Neugeborene soll die Förderung mindestens 3750 Euro betragen. Das ergibt sich aus…