Übersicht

Wohnen

SPD: „Meilenstein für bezahlbaren Wohnraum!“ Kreistag beschließt Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft

„Nun können wir insbesondere in kleineren Kommunen, die keine eigene Wohnbaugesellschaft haben, bezahlbaren Wohnraum schaffen. So gibt es beispielsweise in Limeshain, Florstadt und Wölfersheim bereits Beschlüsse hierfür und auch aus anderen Städten und Gemeinden liegen klare Signale vor. Die Kommunen stehen in den Startlöchern und warten auf die Gründung der Wohnungsbaugesellschaft!“ ist sich die SPD-Fraktionsvorsitzende im Wetterauer Kreistag Christine Jäger sicher.

SPD Bad Nauheim fordert städtische Satzung

Ziele der geforderten Satzung sind, neben der Begrenzung von Zweckentfremdung des Wohnraumes, die Verbesserung der städtischen Einnahmen. Dies dient der Bereitstellung einer attraktiven kurstädtischen Leistungsstruktur und fördert Tourismus.

Bild: Simone M. Neumann

SPD und CDU wollen mehr bezahlbaren Wohnraum in der Wetterau

Kreiskoalition erarbeitet Konzeption und Grundsatzbeschluss – Opposition steht auf der Bremse Bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur in Großstädten wie Frankfurt knapp, auch in der Wetterau ist es für Familien und Normalverdiener immer schwerer, passende Wohnungen zu finden. Die Bevölkerungsprognosen für…

SPD Karben für mehr Transparenz bei maßgeblichen Bauvorhaben

Bauausführung anders als vorgestellt Die SPD-Fraktion in der Karbener Stadtverordnetenversammlung sieht mit Sorge, dass wesentliche Bauvorhaben in Karben, die von großem öffentlichem Interesse sind, von der Vorstellung der Planung bis zur Umsetzung oft entscheidende Änderungen erfahren. Ein gutes Beispiel ist…

SPD-Ortsbeiräte Gerald Schulze und Matthias Flor nehmen Stellung zu „Okarben vernachlässigt? Bürgermeister Rahn wehrt sich gegen Vorwürfe“

To-Do-Liste wird immer länger SPD-Ortsbeiräte Gerald Schulze und Matthias Flor nehmen Stellung zu „Okarben vernachlässigt? Bürgermeister Rahn wehrt sich gegen Vorwürfe“ „Wenn der Bürgermeister Stadtteildenken überwinden will, sollte er zunächst die Abschaffung der Ortsbeiräte betreiben“, meinen die Okarbener SPD-Ortsbeiräte Gerald…

Bezahlbarer Wohnraum im Baugebiet „Die Sang“

n der Sitzung am 18. Februar hat die Stadtversammlung Rosbach den Weg frei gemacht, um das von der SPD schon seit längerem geforderte Konzept „Bezahlbarer Wohnraum“ in der Sang umzusetzen. Die Stadt verkauft an den Friedberger Bauverein „Eigener Herd ist…

Wölfersheim: Die vier Säulen des Sozialen Wohnungsbaus

Ob zur Miete oder im Wohneigentum – für viele Menschen ist es schwierig bezahlbaren Wohnraum zu finden, denn der ist knapp und teuer. Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum wächst im Umfeld der Rhein-Main-Region erheblich. Als Gemeinde Wölfersheim befinden wir uns…

Ein moderner Sozialstaat für eine neue Arbeitswelt

Vom Parteitag der SPD Anfang Dezember wurde vor allem über Personalentscheidungen, den Umgang mit der Koalition und einen nicht genauer definierten „Linksruck“ berichtet, der von vielen Kommentatoren mit Vergangenheitsbewältigung und dem Rückzug aus der politischen und gesellschaftlichen Mitte übersetzt wurde.

Bild: Simone M. Neumann

SPD treibende Kraft für bezahlbare Wohnungen

Karbener SPD widerspricht CDU-BeckDie SPD fordert schon lange mehr bezahlbaren Wohnraum in und für Karben. Dass nun auch die CDU etwas auf diese Linie einschwenkt, begrüßt die SPD und verweist auf Denkanstöße und Initiativen aus anderen Quellen. In der…

Gruppenbild vor dem Neubau der neuen Tagespflege Einrichtung: Björn Schuck (IBS-Invest-GmbH), Holger Wenisch (Einrichtungsleiter AWO), Beate Bertsch-Tobisch (AWO Hessen Süd, Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch und Bürgermeister Herbert Unger
Bild: pdw

Jetzt auch in Florstadt: die Tagespflege der Arbeiterwohlfahrt

Wetteraukreis (pdw). Noch liegt etwas Baustellengeruch in der Luft, doch in wenigen Tagen werden die ersten Gäste die neue Tagespflege im Willi-Holzmann-Ring in Florstadt besuchen können. Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch informierte sich über den Stand des Neubaus bei…

Frankfurt und Wiesbaden Schlusslicht bei Löhnen am Bau

Der Bezirk Hessen-Thüringen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) hat die schwarzgrüne Landesregierung für die Novellierung des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes in einer Pressekonferenz scharf kritisiert. Die für den Vergabebereich zuständige Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Elke Barth, begrüßte und unterstützte…

Halbzeit

In der Mitte der laufenden Amtszeit zieht Stephanie Becker-Bösch, Erste Kreisbeigeordnete und Vizelandrätin des Wetteraukreises eine Zwischenbilanz. Wir dokumentieren hier ihr Schreiben an die SPD Mitglieder in der Wetterau. Im Mittelpunkt meiner Arbeit als SPD-Vizelandrätin steht ganz zentral, unsere Wetterau…

Familien fördern, Klimaschützer entlasten

625 Euro ist die Mindestsumme, mit der die Altenstädter SPD-Fraktion Familien fördern will. Die Mindestsumme für Klimaschützer beträgt 312,5 Euro. Die Maximalförderung beträgt mindestens 1875 Euro. Für Neugeborene soll die Förderung mindestens 3750 Euro betragen. Das ergibt sich aus…