Übersicht

Allgemein

Lisa Gnadl: Was lange währt…? – CDU und Grüne loben sich im Jahr 2022 für einen Vorschlag der SPD aus dem Jahr 2017

Die sozialpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, hat die Pläne der Regierungsfraktionen zur Einrichtung einer Landeselternvertretung für die Einrichtungen der frühkindlichen Bildung begrüßt. CDU und Grüne hatten das Vorhaben heute Nachmittag in Wiesbaden vorgestellt.

Rouven Kötter soll Landrat werden

Der 42jährige Rouven Kötter aus Wölfersheim soll für die Wetterauer SPD bei der Landratswahl im kommenden Jahr antreten. Der Unterbezirksbeirat, in dem neben den Mitgliedern des Vorstandes auch Vertreter aller Ortsvereine sitzen, hat ihn einstimmig aufgefordert, für das Amt des…

Kennenlerntour durch den neuen Wahlkreis 26: Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (SPD) und Heinz Lotz (SPD) zu Besuch bei Wächtersbacher Bürgermeister Andreas Weiher zum Thema Kita

„Allein in den letzten vier Jahren haben wir in Wächtersbach 7 Mio. € in unsere Kitas gesteckt! Und da ist die neue Kita in Aufenau noch gar nicht drin.“, so Wächtersbacher Bürgermeister Andreas Weiher bei einer Kennenlerntour durch die Stadt…

Junge Menschen qualifizieren und Ausbildung stärken: Lisa Gnadl und Nina Heidt-Sommer im Gespräch mit dem Hidden Champion Schunk in Heuchelheim

Im Rahmen ihrer Sommertour „Zukunft der Ausbildung“ besuchten die SPD-Landtagsabgeordneten Lisa Gnadl (Wetteraukreis) und Nina Heidt-Sommer (Gießen) gemeinsam mit der hauptamtlichen Stadträtin Gießens Astrid Eibelshäuser die Schunk Group in Heuchelheim, ein international agierender Technologiekonzern und führender Anbieter von Produkten aus…

Zu Besuch bei einem „Wetterauer Original“

SPD Wetterau diskutiert im Auenlandhof über Entwicklung Oberhessens „Der Auenlandhof ist eine echte Marke in der Region und ein Aushängeschild für die Wetterau“, schwärmt Rouven Kötter, Sprecher der Wetterauer SPD für das Thema Regionalentwicklung. Eine Delegation der Wetterauer SPD war…

Erzieherinnen und Erzieher gestalten Zukunft: Lisa Gnadl und Nina Heidt-Sommer an Gießener Aliceschule

Im Rahmen ihrer Sommertour „Zukunft der Ausbildung“ besuchten die hessischen SPD-Landtagsabgeordneten Lisa Gnadl und Nina Heidt-Sommer auch die Gießener Aliceschule, eine Berufliche Schule, die Menschen in den Berufsfeldern Ernährung und Hauswirtschaft, Sozialwesen und Körperpflege qualifiziert. Im Gespräch mit dem stellvertretenden…

SPD-Abgeordnete besuchen Evangelisches Dekanat Wetterau

Die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl und die Bundestagsabgeordnete Natalie Pawlik (beide SPD) waren zu Gast im Evangelischen Dekanat Wetterau, um sich mit Dekan Volkhard Guth über aktuelle Themen auszutauschen Was beschäftigt die Ehrenamtlichen in den Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Wetterau?…

Kreis und Kommunen gemeinsam für den Brandschutz

Wetterauer SPD informiert sich im Nachbarkreis Im Rahmen seiner Sommertour hat der Arbeitskreis Regionalentwicklung, Umwelt und Wirtschaft der Wetterauer SPD in Gießen Station gemacht, um sich mit Landrätin Anita Schneider (SPD) und dem Gießener Kreisbrandinspektor Mario Binsch über den Brand-…

Fotograf: Christof Mattes

Wir brauchen einen Notfallfonds des Landes – Hessen muss sich an den Hilfen für die besonders betroffenen Menschen beteiligen

Die immer weiter steigenden Belastungen für die Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen erfordere nach Auffassung der sozialpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Lisa Gnadl, endlich auch das Handeln der Hessischen Landesregierung. Damit schließt sie sich uneingeschränkt der gestrigen Forderung des DGB-Hessen-Thüringen…

Geschwister-Scholl-Schule in Niddatal seit über 4 Jahren ohne Schulleitung: Lisa Gnadl (SPD) fordert die Landesregierung zum Handeln auf

Zum Statistikstichtag am 01. Oktober 2021 waren an den hessischen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen insgesamt 93 Stellen von Schulleiterinnen und Schulleitern und 107 Stellen für deren Stellvertretungen vakant. „Die Anzahl der unbesetzten Schulleitungsstellen ist in Hessen seit Jahren auf einem…

Äpfel zum Pressen gern

Wetterauer SPD bei Roter Pumpe Was als Hobby mit wenigen Litern Apfelwein und -Saft begann, führte zu einer der schönsten Straußwirtschaften in der Wetterau und zu einer bekannten Institution: der Roten Pumpe in Nieder-Mörlen. „Heute verarbeiten wir in der Erntezeit…

Termine