SPD
Starke Wetterau.

Meldung:

12. Oktober 2018
Basketball-Europameister Henning Harnisch zu Gast:

SPD lädt zum „Wetterauer Abend des Sports“ nach Nieder-Florstadt ein

Die Wetterauer SPD und die drei SPD-Landtagskandidaten Mirjam Fuhrmann, Lisa Gnadl und Karl-Otto Waas laden am Donnerstag, den 18. Oktober ab 19 Uhr zu einem „Abend des Sports“ in das Bürgerhaus Nieder-Florstadt ein. Als besonderer Gast wird Henning Harnisch, Basketball-Europameister von 1993, neunmaliger Deutscher Meister und Vizepräsident von Alba Berlin erwartet. Harnisch ist zudem Beauftragter für Sport und Teilhabe im Regierungsteam des hessischen SPD-Spitzenkandidaten Thorsten Schäfer-Gümbel. Der gebürtige Marburger Harnisch, der seine Bundesligakarriere beim MTV 1864 Gießen begann, entwickelte mehrere Konzepte für die Verknüpfung von Schul-, Kindergarten- und Vereinssport.
„Mit ihm und weiteren Gästen möchten wir diskutieren, wie wir den Vereinssport in Hessen und der Wetterau stärken können und welche sportpolitischen Voraussetzungen dafür nötig sind“, so die Wetterauer SPD-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl.
Neben Harnisch werden auch Silke Nowakowsky (Karate Dojo Limeshain), Marvin Roos (Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit Schiedsrichtervereinigung Friedberg) sowie Herbert Unger (Bürgermeister Florstadt) auf dem Podium vertreten sein. Die Moderation des Abends übernimmt Behzad Borhani.
Die SPD lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, mit Henning Harnisch und den weiteren Gästen über die Anforderungen einer modernen Sportpolitik in Hessen ins Gespräch zu kommen.
Umrahmt wird der Abend von einem bunten Programm mit Kampfsporteinlagen vom Karate Dojo Limeshain, den Sport Stacking Team Butzbach und einem Kräftemessen mit Henning Harnisch.
Um besser planen zu können, bittet die Wetterauer SPD um Anmeldung unter ub.wetterau@spd.de oder (06031) 13388.

SPD

Sitemap