SPD
Starke Wetterau.

Januar 2015

Pressemitteilung:

29. Januar 2015
Kolumne im Gelnhäuser Tageblatt

Bettina Müller: Warum ich für die Frauenquote in Führungspositionen bin

Heute diskutieren wir im Bundestag einen Gesetzentwurf für die Frauenquote in Unternehmen und im öffentlichen Dienst. Oft bekomme ich zu hören, dass niemand in Führungspositionen gehoben werden soll, nur weil das Kriterium „Frau“ erfüllt ist, sondern ausschließlich durch eigene Qualifikation und Leistung. Dem stimme ich zu. Warum ich aber trotzdem für die Frauenquote bin?

Pressemitteilung:

28. Januar 2015
Otto-Wels-Preis

Bettina Müller (SPD): Kreativwettbewerb für Jugendliche zu den Themen Freundschaft und Verantwortung

Vor 50 Jahren haben Deutschland und Israel offiziell diplomatische Beziehungen aufgenommen. Aus diesem Anlass hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Kreativwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise und eine Einladung nach Berlin, wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller mitteilt.

Pressemitteilung:

22. Januar 2015
Berufseinstiegsbegleitung

Bettina Müller (SPD): Unterstützung für den Start ins Berufsleben

Schulen aus Ortenberg, Schotten, Birstein, Gelnhausen, Gründau, Schlüchtern, Bad Nauheim, Bad Vilbel und Friedberg nehmen an Bundesprogramm teil

In diesem Jahr startet das ESF-Bundesprogramm zur Berufseinstiegsbegleitung. Mit rund einer Milliarde Euro ist es das finanzstärkste ESF-Programm, das der Bund in der Förderperiode 2014-2020 auflegt. „Viele junge Menschen haben Schwierigkeiten in der Schule, stolpern beim Start ins Berufsleben. Mit der Berufseinstiegsbegleitung gibt es eine Stütze mit deren Hilfe der erfolgreiche Einstieg ins Berufsleben auch für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler gelingen kann“, erklärte die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller.

Pressemitteilung:

19. Januar 2015

Dorfladen und Seniorenzentrum als Angebote für ein soziales Miteinander

Lisa Gnadl und Bettina Müller informieren sich über Entwicklung der Dorfmitte Hainchen

Die örtlichen Landtags- und Bundestagsabgeordneten Lisa Gnadl und Bettina Müller (beide SPD) informierten sich bei einem Besuch im neuen Dorfzentrum in Hainchen über den Dorfladen sowie das kurz vor seiner Eröffnung stehende Seniorenzentrum.

Pressemitteilung:

16. Januar 2015
Bahnstrecke Fulda-Frankfurt

SPD-Bundestagsabgeordnete und Interessengemeinschaft „Pro Spessart“ erhoffen sich Klarheit in Sachen Bahnstrecke Frankfurt-Fulda

In der kommenden Woche gehen die offiziellen Planungen der Bahnstrecke zwischen Gelnhausen und Fulda bei einem sogenannten Scoping-Termin weiter. Aus diesem Grund trafen sich die SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Müller und Birgit Kömpel mit Vertretern der Initiative „Pro Spessart“ (IPS). Dabei unterstrich Müller wiederholt, dass sie persönlich gegen eine Trassenführung durch den Nordspessart ist. „Bei dem Scoping-Termin werden die Raum- und Umweltverträglichkeitsstudien abgestimmt. Ich bin mir sicher, dass sich herausstellen wird, dass eine neue ICE-Trasse durch den Spessart ökonomisch und ökologisch keine Option ist“, sagte Bettina Müller.

SPD

Sitemap