SPD
Starke Wetterau.

Mai 2014

Pressemitteilung:

22. Mai 2014
Hausärzte

Main-Kinzig-Kliniken leisten mit Hausärzteprogramm wichtigen Beitrag

Können die Main-Kinzig-Kliniken einen Beitrag zur Hausarztversorgung leisten? Dieser Frage besprachen nun bei einem Informationsbesuch die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und der Geschäftsführer der Main-Kinzig-Kliniken Dieter Bartsch.

Pressemitteilung:

22. Mai 2014

Lisa Gnadl (SPD): Rechte Netzwerke sind auch in Hessen eine Gefahr

Aktuelle Stunde im Landtag

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Lisa Gnadl hat die Landesregierung im Rahmen der Aktuellen Stunde im Hessischen Landtag für deren Aussage, dass es keine vernetzte Neonazistruktur in Hessen gäbe, scharf kritisiert.

„Jede und Jeder, der sich regelmäßig mit dem Thema beschäftigt, kennt aus der Tageszeitung etliche Beispiele, die das Gegenteil belegen. Aus meinem Landkreis weiß ich, dass dortige Aktivisten, die sich der Autonomen Nationalen Szene zuordneten, beste Kontakte zur militanten und gewaltbereiten Neonaziszene in Dortmund hatten. Nicht zu vergessen ist der rege regionale Personalwechsel der braunen Kameraden. So war der Angreifer auf das Zeltlager der Solid im Jahre 2008 vorher im Butzbacher Schulungszentrum des NPD- und Kameradschafts-Kader Wöll ausgebildet worden“, sagte Gnadl am Donnerstag in Wiesbaden.

 Zum Video

Pressemitteilung:

21. Mai 2014
Sonderseite Gelnhäuser Tageblatt

Bettina Müller in 500 Zeichen

Heute: Warum hat die Europa-Wahl auch Bedeutung für den Main-Kinzig-Kreis?

Wir profitieren auch hier von maßgeblichen Errungenschaften der EU: Stabilität, Gleichheit, Achtung der Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Minderheitenrechte. Die rechtsextremen EU-Hasser gefährden massiv diese Werte und deshalb können sie nicht das Sprachrohr des kleinen Mannes sein. Die Parolen von AfD, NPD und Co., die gegen Volksgruppen, Glaubensgemeinschaften, Homosexuelle oder andere Minderheiten hetzen, haben Europa und uns schon einmal in die Katastrophe geführt. Gehen Sie wählen!

Pressemitteilung:

20. Mai 2014
Reichelsheimer und Wetterauer SPD

gelungene Premiere mit dem Europafrühstück

Eine gelungene Premiere feierten die Reichelsheimer und die Wetterauer SPD. Der Vorsitzende der SPD Reichelsheim Rainer Schauermann konnte zum ersten Europa-Frühstück, zu dem beide Parteigliederungen eingeladen hatten, nicht nur rund 100 Gäste sondern auch zahlreiche Polit-Prominenz begrüßen. Angeführt vom Europaabgeordneten Udo Bullmann waren der Wetterauer SPD-Vorsitzende Joachim Arnold, die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und Stadtverordnetenvorsteher und Bürgermeisterkandidat Holger Strebert im Bürgerhaus im Reichelsheimer Bürgerhaus zu Gast.
Neben dem leckeren Frühstück durfte die Europapolitik nicht zu kurz kommen.

Pressemitteilung:

19. Mai 2014
B276

Bettina Müller und Heinz Lotz: Vorsichtiges Dankeschön an Minister Al-Wazir

Verkehrsminister stellt vorgezogenen Ausbau der B276 in Aussicht
Übergabe Unterschriftenliste zu B276 an Minister Tarek Al-Wazir

Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und der Landtagsabgeordnete Heinz Lotz begrüßen die Ankündigung des Verkehrsministeriums, dass der Ausbau der B 276 zwischen Bieber-gemünd-Bieber und der "Flörsbacher Höhe" doch schon möglicherweise im kommenden Jahr beginnen könnte. Das hessische Wirtschafts- und Verkehrsministerium prüft derzeit, ob eine beschleunigte Umsetzung der vorgeschriebenen naturschutzrechtlichen Ausgleichsmaßnahmen möglich ist.

Pressemitteilung:

16. Mai 2014

Lisa Gnadl (SPD): Land soll Städten, Gemeinden und Kreisen mehr Spielraum lassen

Portraitfoto Lisa Gnadl

Die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (SPD) fordert mehr wirtschaftliche Freiheiten für die hessischen Kommunen. „Städte, Gemeinden und Landkreise müssen sich wieder stärker wirtschaftlich betätigen können und dazu mehr Handlungsspielraum vom Land bekommen. Die von der schwarz-grünen Landesregierung vorgeschlagenen Änderungen sind dafür bei weitem nicht ausreichend“, so Gnadl. CDU und Grüne hatten zuvor einen eigenen Änderungsentwurf zur Reform des § 121 der Hessischen Gemeindeordnung vorgelegt, der die wirtschaftliche Betätigung der Kommunen regelt.

Meldung:

13. Mai 2014
B276

Bettina Müller und Heinz Lotz (SPD): Al-Wazir soll weitere Bauverzögerungen verhindern

SPD-Flörsbachtal übergibt Unterschriftenliste zu B276
Übergabe Unterschriftenliste zu B276 an Minister Tarek Al-Wazir

„Verantwortung für Pfusch beim Ausbau der B276 übernehmen“ ist der Titel einer Unterschriftenliste der SPD-Flörsbachtal, an der sich über 300 Menschen beteiligt haben. Diese wird am heutigen Dienstag (17.50 Uhr) in Gelnhausen an den Hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir überreicht.

Pressemitteilung:

11. Mai 2014

SPD lädt zum Europafrühstück ein

Musik: Tine Lott

SPD lädt zum Europafrühstück ein
Am kommenden Sonntag, den 18. Mai 2014, lädt die Wetterauer SPD gemeinsam mit dem Ortsverein Reichelsheim ab 09:00 Uhr zu einem Europafrühstück ins Bürgerhaus Reichelsheim ein.
Für die musikalische Unterhaltung am Sonntagmorgen wird die Wetterauer Folk-Sängerin Tine Lott sorgen. Als Gastredner werden der südhessische Europaabgeordnete Udo Bullmann und der Wetterauer SPD-Vorsitzende Joachim Arnold erwartet.

Das Frühstück kostet 8,50 Euro, Kaffee gibt es gratis dazu. Für eine bessere Planung bittet der SPD-Ortsverein Reichelsheim um Voranmeldung per E-Mail an rainer.schauermann@spd-reichelsheim.de oder telefonisch unter 0170-9398048. Bei sonnigem Wetter soll das Frühstück im Freien stattfinden, anderenfalls in den Räumen des Bürgerhauses.

Meldung:

10. Mai 2014
Kolumne im Gelnhäuser Tageblatt

Zufrieden mit den Kinzig-Kliniken

Wir können mit unseren Main-Kinzig-Kliniken sehr zufrieden sein. Sowohl bei der Qualität, als auch bei der Datentransparenz ist die Situation vorbildlich. Davon konnte ich mich wieder einmal vergangene Woche bei einem Gespräch mit Geschäftsführer Bartsch überzeugen. Mit einem Augenzwinkern erklärte er mir, dass Landrat Pipa und er in den kommenden Tagen eine große Überraschung preisgeben wollten. Leider konnte ich ihm keine Auskunft entlocken. Kurze Zeit später wurde auf einer Pressekonferenz die Katze aus dem Sack gelassen: die Kliniken in Gelnhausen und Schlüchtern werden für rund 38,5 Millionen Euro ausgebaut. Das ist eine wirklich gute Nachricht!

Meldung:

09. Mai 2014
Genossenschaften

Bettina Müller wird Energie-Genossin

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller wird Genossin. Wie sie erklärte, sei sie der im Wetteraukreis ansässigen Mittelhessischen Energiegenossenschaft (MiEG) beigetreten. „Ich schätze die Genossenschaftsidee und bin froh, dass ich nun nicht nur als SPD-Genossin, sondern auch als Energie-Genossin für Umwelt und zukunftsweisende Energieformen eintreten kann“, erklärte die Atom- und Kohlekraftgegnerin Müller am Rande eines Gesprächs mit Reinhold Friedrich und Diethardt Stamm von der MiEG.

Pressemitteilung:

08. Mai 2014

Lisa Gnadl: SPD fordert landesweites Monitoring und umfassende Analyse über Rechtsextremismus in Hessen

Portraitfoto Lisa Gnadl

Die für Rechtsextremismus zuständige Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Lisa Gnadl hat ein „landesweites Monitoring und eine umfassende Analyse über Rechtsextremismus in Hessen“ gefordert.

SPD

Sitemap